Die 5 Grundmodule

Die Ausbildung Therapeutische Hypnose besteht aus den 5 Grundmodulen:

  1. Ich-Stärkung in der Gesundheitspraxis (7 Wochenend-Seminare)
  2. Psychodynamische Therapie in Hypnose (9 Wochenend-Seminare)
  3. Lebensgeschichtliche Analyse in Hypnose (5 Wochenend-Seminare)
  4. Das Trauma in der Therapie (3 Wochenend-Seminare)
  5. Spirituelle Begleitung (4 Wochenend-Seminare)

Die Module bauen auf einander auf. Wir empfehlen, sie in der oben genannten Reihenfolge zu absolvieren. Sie können jedoch, je nach Zugangsvoraussetzung und persönlicher Zielsetzung, auch einzeln gebucht und abgeschlossen werden.

Die Module finden als Wochenendseminare samstags und sonntags von jeweils 9 bis 17 Uhr statt.

Der Lernstoff jedes Moduls wird zu etwa 50% in praktischer Selbsterfahrung vermittelt. Unsere Ausbilder stehen auch für Sitzungen in Einzelerfahrung zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir 6 bis 12 x im Jahr die Möglichkeit, praktische Erfahrung im Arbeitskreis „Forum Therapeutische Hypnose“ zu erwerben.

Ausbildungsorte sind Saarbrücken, Mannheim und Göttingen.

Die Anmeldung für alle Ausbildungsstandorte und die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt über die Mercurius Heilpraktikerschule in Saarbrücken.

Spezifische Informationen zu den einzelnen Modulen, wie z. B. Zugangsvoraussetzungen, Seminarinhalte, Termine und Kosten finden sie unter den jeweiligen Kapiteln: